Mountainbiken in Slowenien (Julische Alpen)

Veröffentlicht in: MTB-touren | 5

~227 km & ~6380 hm
Die außergewöhnlichste Mountainbike-Tour der Alpen

Spitze Gipfel, türkises Wasser, dichte Wälder, wildromantische Seen, Relikte
aus dem 1. Weltkrieg und die ganz besondere Kulinarik: Das ist sLOVEnien!

Wie es der slowenische Tourismusverband schön nennt: „Slowenien, dort wo das Wasser lebt.“ In der Tat, auf dieser Tour werden wir Zeuge von der Schönheit des Elements. Sei es in türkisen Flüssen, smaragdgrünen Seen oder turbulenten Schluchten.

In sechs Etappen erkunden wir die Einzigartigkeit dieses Naturspektakels. Diese Fahrt durch unterschiedliche Gegenden ist verbunden mit lohnenden Anstiegen, euphorischen Abfahrten, köstlichen Speisen, exzellenten Bieren und jede Menge Spaß und Natur.

Beim gemütlichen Abendessen am Vorabend des Tourstarts, treffen wir uns zur Vorbesprechung und Organisation des Ablaufs. Die Anfahrt erfolgt eigenständig. Autos können problemlos vor Ort für die Woche geparkt werden.
In unterschiedlichen Etappenlängen geht es von Kranjska Gora nach Bled am See.

Den größten Teil der Gesamt-Höhenmeter sammeln wir auf diesen Abschnitten in einer angenehmen Steigung. Dabei bewegen wir uns auf unterschiedlichstem Untergrund wie festem Waldboden, Schotter oder Asphalt.
Die hohen Baumgipfel spenden reichlich Schatten und der Wasservorrat der Brunnen dient zum Nachfüllen unserer Trinkflaschen.

Am dritten, fünften und sechsten Tag solltest du die Bereitschaft mitbringen dein Rad ein Stück zu schieben. Es geht nämlich zu ganz besonderen Plätzen hinauf! Jeder Meter ist aber lohnenswert, versprochen! 😊

Ganz zu Schluss erreichen wir den See von Bled. Das ist DAS Wahrzeichen von Slowenien und unbedingt ein Muss für jeden Slowenien Besucher!

Bei Ankunft, schmeckt ein leckeres Bier im See ganz besonders. Erst recht nach knapp 240km und 6500hm in den Beinen, die wir auf unterschiedlichem Terrain abspulen werden.

Um jeden Tag fit aufs Neue zu sein, übernachten wir in komfortablen Hotels oder in urig-gemütlichen Gasthäusern/Pensionen, standardmäßig in Doppelzimmern (EZ auf Anfrage möglich). Einmal sogar für zwei Nächte hintereinander im gleichen Gasthaus mit besonderem Flair.

Abends lassen wir uns mit slowenischer/italienischer Kulinarik versorgen und genießen das gewohnt gute Bier aus der Umgebung. Herzhaftes Frühstücksbuffet verleiht uns Kräfte und Laune für den Tag.

Das Gepäck wird von Unterkunft zu Unterkunft transportiert. Beim Biken haben wir nur unseren Tagesrucksack mit. Mittags kehren wir entweder ein oder picknicken in der Idylle.

Diese Tour ist ausgerichtet für Genussbiker mit Ambition und Auge für die Natur, Kultur und Geschichte.
Kondition und Bike-Erfahrung im Gelände ist nötig, sowohl bergab als auch bergauf. Es gibt jeden Tag einen Trail-Zauber. Der eine länger der andere kürzer (Umfahrungen werden für die meisten Trails angeboten. Ansonsten kurze Passagen schieben).

Das Hauptmerk der Strecke ist aber das Mountainbiken an sich, in beeindruckend unterschiedlicher Landschaft auf geschichtsreichen Pfaden.

Ein Juwel in den Alpen, schau es dir an!

Download PDF Ausschreibung

Geführte Termine 2021 (Aufgrund der Corona-Politik und den darauffolgenden Einschränkungen finden beide Touren nicht statt.)

Reisepreis: – p.P. (Wiederholungstäter erhalten nachträglich 50 € Ermäßigung)

29.05.-05.06. » Buchen
03.07.-10.07. » Buchen

Noch Fragen? Kontaktiere mich: info@bike-aware.de

Bei meinem Kollegen Benjamin von Bergbiken heißt die Tour „Slowenien-Tour“. Klicke hier.

5 Antworten

  1. Alex

    Ein unvergessliches Bikeerlebnis im Sommer 20 auf dieser besonderen Slovenien-Tour von Piotr! Eine super Kombination aus gemäßigten Hm (durchschn,1000hm/Tag) und den sehr schönen und teils anspruchsvollen Trail-Abfahrten, Das besondere Naturerlebnis in Slovenien, die leckere Küche (und Bier,!) wenig Tourismus und genügend Zeit auf den Touren die herrliche Natur zu genießen. Eine sehr empfehlenswerte MTB Tour, die sich eindeutig zu den vielen anderen Alpentouren anderer Veranstalter abhebt.
    Danke Piotr, für dieses unvergessliche Erlebnis!

  2. Silke

    Eine sehr beeindruckende Tour:
    Obwohl wir zum Glück nur relativ wenig Höhenmeter am Tag (zwischen 600-1200hm) gefahren sind, hatten wir sehr geile Abfahrt-Trails mit technischem Geschick. Für trailaffine Biker*innen genau das Richtige! Auf der einen Seite kam man an seine körperlichen/sportlichen Grenzen, auf der andere Seite gab es ausreichend Zeit zum Genießen und Schauen. Die Alpen in Slowenien sind eine sehr schöne abwechslungsreiche Gegend mit sehr wenig Tourismus. Echt spitze!

  3. Markus Regusiak

    Ich kann das einfach nicht mit meinen Worten beschreiben soooo geil wie das war…. Es hat einfach immer alles gepasst,die Zimmer und Unterkünfte waren immer super. Und noch mal ein großes Lob an Piotr unserem Guide, du hast eine super Tour organisiert!!!!!

  4. Bernd

    Tolle Landschaft, tolles Essen, gute Unterkünfte. Eine Tour mit tollem Bergabanteil statt auf Forstwegen Tiefenmeter witzlos zu verplempern, Für die Trails lohnt sich das bergauf strampeln. Alle haben technisch etwas zu bieten, sind aber für viele fahrbar mit etwas Erfahrung bergab. Genau so muss das!

  5. Sven

    Unsere Tour duch Slowenien ist jetzt schon ein ganze Weile her und trotzdem muss man doch immer wieder daran zurückdenken. Man kann es nicht anders sagen, die Woche war einfach ein absoluter Knaller. Landschaftlich wunderschön, lange nicht so überlaufen, wie man es aus Österreich kennt und alles andere wie langweilig. Unser Guide war ein absolut cooler und sympathischer Typ, der uns super durch die Woche gebracht hat. Was auf jeden Fall ebenfalls erwähnenswert wäre, ist das wirklich extrem leckere Essen und das schmackhafte slowenische Bier. 🙂 Eine absolut empfehlenswerte Tour. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.